Vita

* 1961 in Damm (jetzt Schermbeck),
als Fotografin Autodidaktin,
Ausbildung als Diplom-Sozialarbeiterin,
Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh),
lebt und arbeitet in Düsseldorf.

 

Zahlreiche Motorradreisen führten Berti Kamps durch Europa, Nordafrika und Asien. Einen Schwerpunkt der fotografischen Reisetätigkeit bilden der Himalaya (Ladakh, Bhutan, Nepal) und Südostasien (Thailand, Laos, Burma).

 

Der Fokus der fotografischen Arbeit liegt auf der Dokumentation der Lebenssituation von Mädchen und Frauen in den jeweiligen Regionen.